Die Trefftouren fangen alle am selben Punkt an: Parkplatz zwisschen Hinter der Mauer und Neustraße, ca. 50 m von Sport Matern/Kreuzung mit Auf dem Wall. Bis 18 Uhr Parkgebühren bezahlen. Vom Parkplatz wird man sonst abgeschleppt und muss mann die Abschleppkosten bezahlen. Entlang die Straßen kann man Knölchen der Stadt Goch sammeln.
Auf die Streckenkarten kann ich wegen des Maßtabs nicht genau angeben wie man Goch heraus und wieder herein fährt. Deshalb hier ein Link zur Karte vom Ortsgebiet mit für den Skätern die wichtigsten Straßen.
Die Treff-Strecken und andere hat Georg auch hochgeladen auf Inlinemap.

Klick die Tour an die du hierunter sehen möchtest:

Tour 1: Weeze Al Pago. Tour 2: Hassum Kessel. Tour 3: Flugplatz Asperden Sandwirt. Tour 4: Uedem Krühan. Tour 5: Hülmer Runde. Tour 6: Nierswalder Landhaus. Tour 7: Viller Kessel Goch Ness. Tour 8: Flugplatz Weeze. Tour 9: Siebengewald Hassum Mönichshof. Tour 10: Hommersum über Siebengewald oder Hassum. Tour 11: Jan an de Fähr. Tour 12: Pfalzdorf Auler. Tour 13: Uedemerbruch. Tour 14: Siebengewald Afferden. Tour 15: Nightskaten. Tour 16: Klever Kirmes. Tour 17: Old Inn. Tour 18: Kessel Ottersum Siebengewald. Tour 19: Weeze Kevelaer. Tour 20: Louisendorf Kalkarer Mühle. Tour 21: Boxmeer.

Hommersum über Siebengewald oder Hassum

Diese Tour führt uns erst Entlang de A57, dann über die Asperheide nach Hassum. Weiter geht es entlang die A57 nach Hommersum nach Regi, auch (Sport)Gaststätte Evers genannt.
Nach der Pause geht es kurz richtung Viller Mühle und dann über die Maasstraße und Asperdener Straße nach Hause.
Mit der grünen Erweiterung sind es 27 km.Da auf dem neuen Belag vom Veenweg kaum zu skaten ist, kann man diese Strecke über die roten Strecken umfahren.
Die Strecke entlang den Kamperweg geht am Ende über die Grüne Grenze bei den Treibhauser zum Mortelweg.
Die Straße die bei Beltweg 10 anfängt, hat keinen Namen, es wird nur angedeutet das er zum Grensweg führt. Der Belag ist bis an der Grenze befahrbar aber unangenehm.
Länge: 24 km.
Karte im Internet.